Martina Kreß

Martina Kreß, Eutonie Pädagogin und Therapeutin, Eutonie Gerda Alexander

Eutonie-Pädagogin und Eutonie-Therapeutin GA

Dipl. Religionspädagogin

„Eutonie: Über Körperwahrnehmung zur Persönlichkeitsentwicklung“

 

An Smidts Park 41

28719 Bremen

Tel. 0177 5400963

Email

www.eutonie-kress.de

 

 

Vita und Schwerpunkte

Selbstständig, Praxis für Eutonie: Gesundheit und Lebenskunst

Dozentin Eutonie-Akademie Bremen

Lehrerin für Eutonie an der Fachschule für Tanz und Gymnastik Impuls e.V.

Zertifikat für Eutonie-Pädagogik, Eutonie-Therapie und Bewegungsgestaltung der Gerda-Alexander-Schule (2006)

Mitglied im Berufsverband DEBEGA

 

Seit 2007 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe für Ausbildungsfragen.

Seit 2012 Mitarbeit als Assistentin der Ausbildung für Eutoniepädagogik (Eutonie-Akademie Bremen)

Seit 2015 Anerkennung als Dozentin in der Eutonie-Ausbildung

 

Eutonie-Unterricht

Eutonie Einzelarbeit/ Eutonietherapie

Eutonie in der Erwachsenenbildung

Eutonie als berufliche Weiterbildung

Präventionskurs Eutonie

Berufliche Gesundheitsförderung mit Eutonie

Eutonie mit Senioren

Eutonie und Spiritualität im Rahmen von Oasentagen / Exerzitien

Eutonie und Meditation

Angebote in Klöstern

 

1987 - 2015: Gemeindereferentin, Referentin für Fortbildung und geistliche Begleitung, Referentin in der Altenpastoral im Erzbistum Köln und beim Caritasverband Düsseldorf

 

Artikel über Martina Kreß in sanitas (Düsseldorfer Anzeiger)

 

Eutonie und die Meditation des ganzen Menschen
Erfahrungen und Betrachtungen zur Eutonie Gerda Alexander und Alfons Rosenbergs Kreuzmeditationen, Düsseldorf, 2005